Situationsanalyse 2017 (3): Umfrage beginnt im August

Veröffentlicht von

Die PfD beginnt ihre Untersuchung über die Einstellungsmuster verschiedener Bevölkerungsgruppen (vgl. näher die Links unten) auf dem North-Coast-Festival am 4. August 2017 in Norden. Dort wird Keno Peters, der das Jugendforum im Begleitausschuss der PfD vertritt, die Konzertbesucher*innen in einem „Wahllokal“ einige Fragen beantworten lassen.

Nächste Woche beginnt auch die Befragung der Auricher*innen, die dieses Jahr ein Freiwilliges Soziales Jahr bzw. einen Bundesfreiwilligendienst anfangen. Zwischen dem 11. August und dem 25. Oktober 2017 besucht PfD-Koordinator Martin Gohlke deren insgesamt acht Einführungsseminare, um mit Hilfe eines Fragebogens die Einstellungsmuster der Teilnehmenden zu erkunden. Gohlke wird die Gelegenheit nutzen, um danach mit einem Powerpoint-Vortrag die PfD vorzustellen. Die Anwesenden sollen ihre erworbenen Kenntnisse über die PfD nach Möglichkeit in ihre Einsatzstelle tragen; ein Flyer steht zur Verfügung. Die Einsatzstellen können dann über eine Zusammenarbeit mit der PfD entscheiden.

Vgl. zur Situationsanalyse näher:

http://www.moin-zusammen.de/2017/02/situationsanalyse-2017-1-partnerschaft-fuer-demokratie-im-landkreis-aurich-sucht-die-zusammenarbeit-mit-der-universitaet-bielefeld/

http://www.moin-zusammen.de/2017/03/situationsanalyse-2017-2-begleitausschuss-beschliesst-quantitative-untersuchung/

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.