„Afrika gibt es nicht.“

Veröffentlicht von

Am 26. und 27. Januar 2018 findet in der KVHS Norden ein Workshop mit Michael Mindermann & Manfred Weule (Bremen) zur Dekolonisierung des Alltags statt. Die PfD unterstützt die Veranstaltung, die Stereotypen auf den Grund geht und authentische Stimmen aus Afrika zu Wort kommen lässt.

 

Was fällt Ihnen zu Afrika ein?

Am 26. und 27. Januar 2018 findet in der KVHS Norden ein Workshop mit Michael Mindermann & Manf-red Weule (Bremen) zur Dekolonisierung des Alltags statt. Die PfD unterstützt die Veranstaltung, die Stereotypen auf den Grund geht und authentische Stimmen aus Afrika zu Wort kommen lässt.

Korrupte Diktatoren, Bürgerkrieg, Hunger, Flucht, Apartheid, Safari…? Den Hintergrund dieses Wochenend-Seminars bildet die Annahme, dass die Mehrheit aller Deutschen relativ wenig über <Afrika> und afrikanische Verhältnisse weiß. Doch danach gefragt, was ihnen zu <Afrika> einfällt, nennen sie überwiegend stereotype Bilder und Vorurteile, die selten etwas mit der Realität des Kontinents, seiner Regionen und Bewohner gemein haben. In Kommentaren und Stellungnahmen greifen sie dabei (oft unbewusst) auf koloniale Denkmuster, Mythen und Konzepte des 19. Jahrhunderts zurück und nicht selten sind diese rassistisch. Auch in aktuellen Diskursen zu Politik und Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Arbeit, sowie Migration, Flucht und Fluchtursachen werden diese Konzepte der Repräsentation <Afrikas> sichtbar.

 

In diesem Seminar werden anhand von aktuellen Beispielen zu den Themen Politik und Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Arbeit sowie Migration, Flucht und Fluchtursachen dominante Vorurteile und koloniale Konzepte dekonstruiert. Außerdem werden spezifisch afrikanische Sichtweisen und Stimmen vorgestellt.

Das Seminar wird in Kooperation mit der Projektgruppe „Afrika gibt es nicht“ (Bremen) durchgeführt und basiert auf Ergebnissen des Forschungsvorhabens. Der Workshop wird gefördert aus Mitteln, die das BMFSFJ und der Landkreis Aurich im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ bereitstellen.

 

Übersicht

Termin: am Freitag, 26.01.2018, 16:30—20:00 Uhr und Samstag, 27.01.2018, 10:00—17:00 Uhr

Kosten: 49,00 € inkl. Verpflegung

Eine Anmeldung mit der Kursnr. 111808 bei der KVHS Norden ist erforderlich