Gute Information stärkt Demokratie

Veröffentlicht von

„Wir informieren uns zu Tode“, hieß es in einem Furore machenden Aufsatz eines Politikwissenschaftlers in den 1990er Jahren. Dass Informationen auch einen demokratiestärkenden Charakter haben können, zeigte die Veranstaltung für Migrant*innen zum Schulsystem in Niedersachsen, die vom Mehrgenerationenhaus Norden, der KVHS Norden, dem Integrationsbüro Norden und dem MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen organisiert wurde. Die „Partnerschaft für Demokratie“ konnte mit 50.- € ein kleines Catering für die 18 Erwachsenen und 15 Kinder bezahlen. In arabischer Sprache wurde die Komplexität des niedersächsischen Schulsystems übersichtlich dargestellt. Anschließende Fragen konnten beantwortet werden. Viele Eltern zeigten sich erleichtert, da vieles für sie nachvollziehbar wurde.