Situation im Landkreis Aurich

Der Landkreis Aurich ist flächenmäßig relativ groß und ländlich geprägt – mit den relativ weit auseinanderliegenden Mittelzentren Aurich, Norden und Wiesmoor. Die Situationsanalyse der Partnerschaft für Demokratie ergibt für den Landkreis Aurich folgende Herausforderungen:

  • Strukturschwäche und ein unterdurchschnittlicher Ausländeranteil (zu den strukturellen Herausforderungen),
  • lokal sehr unterschiedliches Wahlverhalten hinsichtlich Wahlbeteiligung und Stimmen für rechte Parteien (zur Auswertung des Wahlverhaltens)
  • geringer Organisationsgrad von Rechtsextremisten, aber verbreiteter Alltagsrassismus und postdemokratische Erosionserscheinungen (zur Übersicht)

Eine Übersicht über die Situationsanalyse nach den ersten Bürgerforen der PfD im März 2015 und einige der daraus abgeleiteten Ziele sehen Sie hier als Prezi:

Mit der gedrückten linken Maustaste können Sie die Folie bewegen, mit dem Mausrad zoomen Sie ein und aus, ein Klick auf ein Element zoomt es näher heran. Alternativ können Sie sich mit den Pfeiltasten durch die einzelnen Elemente bewegen.


Dies sind nur einige Punkte der Situationsanalyse, die im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich vorgenommen wurde und weiter vorgenommen wird: Zivilgesellschaftliche Akteur_innen, Politik und Verwaltung untersuchen gemeinsam, wo vor Ort Handlungsbedarf besteht, um Demokratie und Vielfalt im Landkreis Aurich zu stärken.

Helfen Sie mit, indem Sie sich registrieren und im Forum (nur für angemeldete Nutzer sichtbar) Ihre Eindrücke, Ideen und Vorschläge schildern!

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.