Demokratiekonferenzen 2016

Veröffentlicht von

Das erste Jahr der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich ist abgeschlossen, der Antrag für die Fortsetzung im Jahr 2016 ist gestellt. Auf www.moin-zusammen.de sind inzwischen auch die ersten Berichte veröffentlicht über Projekte und Veranstaltungen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert wurden. Vielleicht werden Sie dadurch angeregt, selbst einen Antrag zu stellen, um im Landkreis Aurich aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit vorzugehen. Die Formulare für das Jahr 2016 finden Sie unter:

http://www.moin-zusammen.de/projekte/antrag-aktionsfonds/

Im Rahmen eines World Café tauschten sich Bürgerinnen und Bürger (hier in der KVHS Aurich) Ende März 2015 zu den Themen aktive Demokratie, Jugendbeteiligung, Minderheiten und Rassismus aus.
Im Rahmen eines World Café tauschten sich Bürgerinnen und Bürger (hier in der KVHS Aurich) Ende März 2015 zu den Themen aktive Demokratie, Jugendbeteiligung, Minderheiten und Rassismus aus.

Wie im Vorjahr wird es auch 2016 Demokratiekonferenzen geben, bei denen Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben, sich auszutauschen und den weiteren Verlauf der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich mitzubestimmen.

Die Konferenzen finden am 11. April in der KVHS Norden und am 18. April in der KVHS Aurich statt, jeweils um 19 Uhr. Zu Beginn wird über die bisherige Arbeit berichtet und Sie erhalten einen Überblick über fremdenfeindliche und antidemokratische Tendenzen im Landkreis. Im Anschluss geht es in moderierten Tischdiskussionen um die Erfahrungen und Eindrücke der Bürgerinnen und Bürger mit Blick auf Themen wie Gewalt, Jugendbeteiligung und Teilhabe: Was haben Sie beobachtet? Welche Hoffnungen und Sorgen verbinden Sie mit einer Gesellschaft im Umbruch? Was kann die Zivilgesellschaft tun und was benötigt sie dafür? Die gesammelten Ergebnisse fließen in die lokale Strategie ein und weisen der Partnerschaft für Demokratie den weiteren Weg.

Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger – egal ob sie bereits zivilgesellschaftlich engagiert sind, sich aktiv einbringen möchten oder einfach Interesse daran haben, sich über die politische Situation in ihrer Kommune auszutauschen. Für Getränke ist gesorgt, der Eintritt ist frei, doch eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich.

Wenn Sie am 11. April in der KVHS Norden teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch unter (04931) 924 123, per E-Mail an info@kvhs-norden.de oder über das Onlineformular mit der Kursnummer 121801 an. Für die Demokratiekonferenz am 18. April in der KVHS Aurich können Sie sich telefonisch unter (04941) 9580-0, online oder per E-Mail an info@kvhs-aurich.de mit der Kursnummer 120301 anmelden.

Kommentar hinterlassen