Ganztagesveranstaltung gegen rechte Sprüche

Die PfD konnte dieses Jahr die „Arbeitsstelle Religionspädagogik Ostfriesland“ (ARO) als neuen Projektträger begrüßen. Der Antrag der AR0 auf finanzielle Unterstützung einer Ganztagesveranstaltung wurde von der 25. Vollversammlung des Begleitausschusses der PfD im März 2021 geprüft und angenommen – die ARO hatte das Konzept dem Bga erläutert, anschließend konstatierte der

Weiterlesen

Soziokulturelle Integration und Politisierung von Obdachlosen

Vom Europahaus Aurich erhielten wir den folgenden Bericht über das von der PfD geförderte Projekt „Soziokulturelle Integration und Politisierung von Obdachlosen“, den wir hier mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung stellen: Soziokulturelle Integration und Politisierung von Obdachlosen Dass die Klimaschutzdiskussion breite Schichten der Gesellschaft zumindest als Fragestellung erreicht hat, ist mit

Weiterlesen

Beschäftige von Norderneyer Betrieben stärken ihre interkulturelle Kompetenz im Arbeitsleben

Der Begleitausschuss der PfD hatte im März 2021 einen Antrag der „Arbeitsgemeinschaft Soziale Einrichtungen auf Norderney“ auf finanzielle Unterstüzung eines Workshops zur interkulturellen Kompetenz zugestimmt. Wir dokumentieren im Folgenden aus dem Projektbericht von Frau Gunda Behr, Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft. Der bereits für 2019 vorgesehene Workshop konnte pandemiebedingt erst jetzt im

Weiterlesen

Politisch-philosophischer Herbstsalon in Norden: Wo steht die Gesellschaft nach der Pandemie – und wie sind ihre Aussichten?

Der Begleitausschuss (Bga) der „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) beschloss im März 2021 einstimmig die Unterstützung einer dreitägigen Tagung des GATUAR e.V. – ein neuer Verein mit Sitz in der Gemeinde Hage des Landkreises Aurich, der einen organisierten und pluralistischen akademischen Diskurs in der Region initiieren und etablieren möchte. Erfahren wir

Weiterlesen

Weimarfahrt und Klausurtagung des Begleitausschusses der PfD

Einige Mitglieder des Begleitausschusses der PfD, zwei Mitglieder des Leitungsgremiums des Jugendforums und zwei verdiente Projektträger fuhren nach Weimar. Insgesamt umfasste unsere Gruppe 14 Leute. Die Führung durch die Gedenkstätte des ehemaligen KZ Buchenwald diente der Umrandung und Reflektion des Arbeitsschwerpunktes „Zuwanderung begleiten“ der PfD. Die Diskussionen am zweiten Tag

Weiterlesen

Auseinandersetzung mit dem, was uns fremd ist, fördert Toleranz und Gemeinsinn! – Veranstaltung „Fremdheit – Der, die, das Fremde“

  „Aurich zeigt Gesicht e.V.“, das demokratiefördernde Bürgerbündnis in der Stadtgemeinde Aurich, lädt mit freundlicher Förderung durch die „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich“ herzlich zur Veranstaltung ein: Fremdheit – Der, die, das Fremde Referent: Timo Schneider, politischer Bildner und Publizist Die Philosophie sah in dem Begriff des Fremden seit

Weiterlesen