Die Mitglieder des Begleitausschusses der “Partnerschaft für Demokratie” im LK Aurich stellen sich vor (18). Heute: Lennart Bohne

Veröffentlicht von
Lennart Bohne
Lennart Bohne

Mein Name ist Lennart Bohne. Seit 2018 arbeite ich ehrenamtlich im Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich mit. Beruflich befasse ich mich seit dem Abschluss meines Studiums der Politikwissenschaften mit der politischen Zeitgeschichte Deutschlands und Europas. Als pädagogischer Leiter der Dokumentationsstätte Gnadenkirche Tidofeld beschäftige ich mich mit ganz besonders mit der Ankunft- und Integrationsgeschichte der Flüchtlinge und Vertriebenen aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten nach dem Zweiten Weltkrieg. Dies ist für mich aber nur der Ausgangspunkt, um deutsche Migrationsgeschichte in den Blick zu nehmen. Längst ist die Bundesrepublik eine Einwanderungsland. Es wird also höchste Zeit, dass die vielen, damit verbundenen Perspektiven auch wahrgenommen werden und sich in unserer demokratisch verfassten Gesellschaft abbilden. Dieses Thema beschäftigt uns natürlich auch fortwährend im Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie, die mit ihren vielen unterschiedlichen Projekten für Teilhabe, Vielfalt und Toleranz steht.