Die Mitglieder des Begleitausschusses der „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich“ stellen sich vor (22). Heute: Gesine Agena

Veröffentlicht von

Mein Name ist Gesine Agena und ich arbeite als Studienleiterin im Europahaus Aurich. Das Europahaus ist eine Einrichtung der politischen Jungend- und Erwachsenenbildung. Wir fühlen uns insbesondere dem globalen Lernen und den für uns wesentlichen Werten verpflichtet: Demokratie und Partizipation, globale Gerechtigkeit sowie Inklusion.

Gesine Agena

Im Europahaus bin ich zuständig für die politische Jugendbildung. Vorher habe ich Politikwissenschaften und Soziologie studiert und einige Jahre in Berlin gelebt – zuerst war ich im Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen tätig, später habe ich in der Amadeu Antonio Stiftung gearbeitet.

Themen, die mich besonders bewegen, sind zum einen Klimaschutz und Nachhaltigkeit und zum anderen die Auseinandersetzung mit allen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, wie Rassismus und Antisemitismus, und die Stärkung der vielfältigen, demokratischen Gesellschaft.

Mit diesen Anliegen fühle ich mich auch im Begleitausschuss der „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) gut aufgehoben, denn die PfD fördert und unterstützt auf verschiedenste Weise Demokratie, Vielfalt und Gleichberechtigung in der Gesellschaft.