Projekt zur kulturellen Vielfalt trotzt mit vielen Vorsichtsmaßnahmen der Pandemie

Die „Partnerschaft für Demokratie“ hat intensiv mit Frau Monja Krafft zusammengearbeitet, um das Projekt „KiTas als Lern- und Begegnungsorte für kulturelle und religiöse Vielfalt“ trotz der Covid-19 Pandemie durchführen zu können. Frau Krafft erläutert in ihrem nachfolgenden Projektbericht auch die diesbezüglichen Anstrengungen, ein Grund mehr, den Bericht in Gänze hier

Weiterlesen
Lesung mit Joachim Strybny aus seiner Autobiographie „Wer fragt schon die Kinder?

Veranstaltungsreihe in Norden „Flucht, Aufnahme, Erinnerung“

Zum wiederholten Mal arbeiteten die PfD und das Dokumentationszentrum Tidofeld bei der Konzeption zu einer vierteiligen Veranstaltungsreihe zusammen. Dieses Jahr war das Thema „Flucht, Aufnahme, Erinnerung“. Zwei Veranstaltungen mussten aufgrund der Pandemie Covid 19 abgesagt werden. Lennart Bohne, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Dokumentationszentrums und seit 2017 auch Mitglied des Begleitausschusses der

Weiterlesen

27. Vollversammlung des Jugendforums fand wieder als Online-Meeting statt

Wir drucken im Folgenden einfach mal Auszüge aus dem Protokoll der 27. Vollversammlung des Jugendforums ab. Natürlich haben wir aus Datenschutzgründen alles entpersonalisiert (bis auf den PfD-Koordinator Henning Schwarz). Das Treffen fand coronabedingt als Online-Meeting statt. Tagesordnungspunkte: 1. Politischer Vortrag und Diskussion mit SCHLAU 2. Projekt „Act now! Kinderrat“ –

Weiterlesen
Act Now am 3.-6. November in Wiesmoor

„Act Now!“ an der KGS Wiesmoor

„Act now!“ an der KGS Wiesmoor Unter besonderen Corona bedingten Umständen fand mit achtzig Schülerinnen und Schülern des neunten Jahrgangs des Realschulzweigs das theaterpädagogische Projekt „Act now“ an der KGS Wiesmoor statt. Die Teilnehmenden setzten sich unter Berücksichtigung der geltenden Hygieneverordnung, vier Tage lang mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Herausforderungen auseinander.  

Weiterlesen
Jufo-Koordinator Henning Schwarz

26. Jugendforum: Diskussion über Moria und Ideenwerkstatt

Henning Schwarz, der Koordinator des Jugendforums im Landkreis Aurich, schreibt folgenden Bericht über das 26. Jugendforum vom 26. September 2020: Die 26. Vollversammlung des Jugendforums im Landkreis Aurich startete mit einer angeregten Diskussion über das momentan bestimmende Thema Moria. Wir diskutierten Situationen, Missstände und auch mögliche Lösungen zu der der

Weiterlesen

PfD-Veranstaltung in Aurich zur Europäischen Union

Am 6. Oktober 2020 besuchten 18 Auricher und Auricherinnen den Vortrag von Siebo Janssen „Die Europäische Union – Mythos und Wirklichkeit“. Janssen berichtet für verschiedene Medien über die Vorgänge in Brüssel und Straßburg. Er konnte mit seiner unkonventionellen Darstellung das Publikum sehr gut informieren und unterhalten. Seinem Vortrag folgte eine

Weiterlesen

Ein Konzert „im Geiste von Anne Frank“

Der Begleitausschuss (Bga) der PfD stimmte Anfang des Jahres 2020 einem Antrag des zivilgesellschaftlichen Bündnisses „Aurich zeigt Gesicht“ e. V. zu – es ging um die Unterstützung für ein klassisches Konzert. Im Antrag hieß es: „Als Veranstalter sind wir überzeugt mit diesem kulturellen Beitrag einen Baustein zu setzen gegen Antisemitismus

Weiterlesen