Die Mitglieder des Begleitausschusses der “Partnerschaft für Demokratie” stellen sich vor (2). Heute: Yannik Weber

Veröffentlicht von

Ich heiße Yannik Weber, bin 21 Jahre alt und Auszubildender beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Wilhemshaven. Der Sport ist meine große Leidenschaft; ich bin unter anderem als Jugendtrainer beim SV Großefehn aktiv.

Yannik Weber

Meine Mitarbeit im Begleitausschuss geht auf einen Projektantrag zurück, den ich bei der „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) gestellt hatte. Mit der finanziellen Unterstützung der PfD wurde es für den SV Großefehn möglich, ein „Flüchtlingscamp“ zu organisieren, mit dem die Geflüchteten in die verschiedenen Mannschaften des Vereins integriert werden konnten. Im Laufe der Projektarbeit wurde ich gefragt, ob ich mir eine Mitarbeit im Begleitausschuss der PfD vorstellen kann. Die Zustimmung fiel mir nicht schwer, denn die PfD macht gute Sachen. Zum ersten Mal dabei bin ich auf der Sitzung des Begleitausschusses am 20. Februar 2017.

Kommentar hinterlassen