Zirkusvorstellung und Sommerfest in Osteel

Veröffentlicht von

Die “Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich” konnte am 3. Juni 2016 eine Zirkusvorstellung mit einem anschließenden Sommerfest in Osteel unterstützen. Veranstalter war der Kindergarten und Familienzentrum “Schneckenhaus”.

Der LK Aurich förderte bereits 2015 im Kindergarten „Schneckenhaus“ ein Projekt zum Thema „Inklusion/Zuwanderung“. Daraus entwickelte sich die „Zirkusschule Kunterbunt“. 80 drei- bis logo-schneckenhausfünfjährige Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Begabungen, Entwicklungsständen, Sprachen, Kulturen und familiären Hintergründen lernten Akzeptanz und Toleranz.

Nun wurde das Projekt mit einer Zirkusvorstellung gekrönt. Es kooperierten Kindergarten, Schule, Sportverein und Ortsrat. Viele Menschen kamen zusammen, unabhängig von Sprache, Herkunft und finanzieller Situation. Es wurde weitestgehend kostenfreies Essen angeboten und persönlich ausgesprochene Einladungen organisiert. Es wurde besonders darauf geachtet, Familien mit Migrationshintergrund zu begleiten, indem sie abgeholt, für das entsprechende Essen gesorgt und somit Willkommenskultur praktisch gelebt wurde. Auch für eine Übersetzung war gesorgt.

Martin Gohlke, der Koordinator der “Partnerschaft für Demokratie” im Landkreis Aurich, machte sich ein Bild von der Veranstaltung. Karin Lienemann vom “Schneckenhaus” betonte: “Durch die Gelder des Fonds “Partnerschaft für Demokratie” und der Fördervereine ist es gelungen, dem Projekt einen schönen Abschluss zu geben.”

Kommentar hinterlassen