PfD-Veranstaltung in Aurich zur Europäischen Union

Veröffentlicht von
Am 6. Oktober 2020 im Saal der KVHS Aurich

Am 6. Oktober 2020 besuchten 18 Auricher und Auricherinnen den Vortrag von Siebo Janssen “Die Europäische Union – Mythos und Wirklichkeit”. Janssen berichtet für verschiedene Medien über die Vorgänge in Brüssel und Straßburg. Er konnte mit seiner unkonventionellen Darstellung das Publikum sehr gut informieren und unterhalten. Seinem Vortrag folgte eine einstündige Diskussion. Es war ein gelungener Abend, der die politische Leistungsfähigkeit der Europäischen Union deutlich machte. Als Konsens schälte sich in der Diskussion heraus: Die EU ist bei allen Problemen ein zivilisatorisch erfolgreiches Projekt – nicht zuletzt aus Gründen der Friedenssicherung. Wie sagte es einmal der ehemalige Außenminister Joschka Fischer, sinngemäß: Es gibt in den EU-Entscheidungsgremien oft nervtötende Debatten – aber das kann man aushalten, wenn man sich daran erinnert, dass die europäischen Länder wegen solch nervtötender Streitereien früher in den Krieg gezogen sind.

Die PfD überlegt, ob sie die Veranstaltung in Wiesmoor und in Norden wiederholt. Wie so oft: Es wird vom Stand der Pandemie Covid-19 abhängen…