Antragsformulare überarbeitet

Die Formulare zur Beantragung einer Projektförderung durch die „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich“ wurden kürzlich überarbeitet. Sie stehen in der ab sofort gültigen Fassung sowohl als ausfüllbare PDF-Datei als auch als Word-Dokument auf dieser Seite zum Download bereit. Bitte benutzen Sie bei Ihren Anträgen ab sofort nur noch die

Weiterlesen »

Situationsanalyse 2017 (2): Begleitausschuss beschließt quantitative Untersuchung

Der Begleitausschuss der „Partnerschaft für Demokratie im LK Aurich“ (PfD) hat auf seiner Sitzung vom 20. Februar 2017 die Durchführung einer schriftlichen Befragung eines ausgesuchten Teilnehmerkreises beschlossen. Mit einem von der Universität Bielefeld erstellten Fragebogen sollen die Einstellungen zu Toleranz, Autoritätsbezogenheit und sozialem Bewusstsein erforscht werden. Dafür werden im Sommer

Weiterlesen »

Auf ins Auricher Familienzentrum am Samstag, den 18. Februar 2017!

Jürgen Lüppen und Jörg Köhler – der Vorsitzende und der erste stellvertretende Vorsitzende der fast 100 Mitglieder umfassenden Arbeitsloseninitiative Aurich e.V. (http://www.arbeitsloseninitiative-aurich.com/) – hatten in den letzten Wochen viel zu tun, um eine Tagung zur sozialen Situation in Aurich zu organisieren. Die „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) konnte Catering und Raummiete

Weiterlesen »

Situationsanalyse 2017 (1): „PfD im Landkreis Aurich“ sucht die Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld

Die über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ auf lokaler bzw. regionaler Ebene initiierten „Partnerschaften für Demokratie“ (PfD) müssen jedes Jahr eine Analyse über die Situation in ihrem Einzugsgebiet erstellen. 2015 und 2016 organisierte die PfD in Norden und Aurich Workshops, die unter anderem danach fragten, welche Formen von Rassismus es im

Weiterlesen »

AWO Kindergarten Nesse: Rollenspielkurs von geflüchteten und einheimischen Kindern

Die „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) unterstützte den AWO-Kindergarten Nesse bei der Anschaffung einer Kinderküche, die gemeinsam von geflüchteten und einheimischen Kindern eingeweiht wurde. In einem Rollenspiel stand die Küche im Mittelpunkt. Frau Jasmina Trännap, die den Kindergarten leitet, hielt im Projektbericht den hohen erzieherischen Wert von demokratiepädagogischen Rollenspielen fest: „Die

Weiterlesen »